Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler

Prof. Dr. Moritz Föllmer (Universiteit van Amsterdam)
1. September bis 31. Dezember 2023
FZH - Fellow in Contemporary Urban History, in Kooperation mit HIAS
Projekt: Urbaner Neoliberalismus? Großstädtisches Regieren von den 1970er zu den 1990er Jahren

Prof. Dr. Stewart Anderson (Brigham Young University)
1. Juni bis 31. Dezember 2023
Gastwissenschaftler

Prof. Dr. Erika Szívós (Eötvös Loránd University, Budapest)
1. Juni - 30. September 2023
FZH - Fellow in Contemporary Urban History, in Kooperation mit HIAS
Projekt: Exploiting the Urban Past: The Uses and Abuses of Urban History in Touristic and Educational Heritage Projects. Contemporary Budapest and One of its Historic Districts in a Comparative Perspective

Prof. Dr. Cenk Saraçoğlu (Ankara University)
1. März bis 30. Juni 2023
FZH - Fellow in Contemporary Urban History, in Kooperation mit HIAS
Projekt: The Transformation of a Port City via Regional Wars and Forced Migration: Izmir since the 1980s

Prof. Dr. Mark Ruff (St. Louis University)
1. Februar bis 31. März 2023
Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung

Dr. Silvia Ilg Byington (PUC Rio de Janeiro)
1. November 2022 bis 28. Februar 2023
FZH - Fellow in Contemporary Urban History, in Kooperation mit HIAS
Projekt: Building Memories, Imagining Futures: Urban Cultures, Territory and Citizenship in Rio de Janeiro’s Favelas in the 21st Century

PD Dr. Sebastian Haumann (Universität Antwerpen)
1. November bis 31. Dezember 2022
FZH - Fellow in Contemporary Urban History, in Kooperation mit HIAS
Projekt: Deindustrialisierung und historische Umweltgerechtigkeit im späten 20. Jahrhundert

Prof. Dr. Takahito Mori (Hitotsubashi Universität, Tokio)
1. Juli 2022 bis 31. März 2023
Förderung über Japan Society for Promoting Science-Fonds
Projekt: Transnationale Stadtgeschichte der Freizeit aus der Perspektive von Urban Governance: Kraft durch Freude und Kosei Undo, 1933-1945

Prof. Dr. Moritz Föllmer (Universiteit van Amsterdam)
1. April 2021 bis 30. Juni 2021
Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung
Projekt: Urbaner Neoliberalismus? Großstädtisches Regieren von den 1970er zu den 1990er Jahren

Prof. Dr. Detlef Siegfried (Universität Kopenhagen)
1. Oktober 2018 bis 31. Dezember 2018
Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung
Projekt: 1968. Protest, Revolte, Gegenkultur

Joseph Stollenwerk (University of Toronto)
1. Oktober 2017 bis 31. Juli 2018
Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes
Projekt: The Sea on the Other Side: A Comparative Study of the Seaport Economies and City-Regions of Hamburg and Rostock in the Cold War, 1949-1979

Prof. Dr. Astrid M. Eckert (Emory University, Atlanta)
1. Juni 2015 bis 31. Dezember 2015; 15. Mai 2017 bis 15. August 2017
Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung
Projekt: West Germany and the Iron Curtain. Environment, Economy, and Culture in the Borderlands

Logo Hamburg Behörde für WissenschaftLogo Hamburg Behörde für WissenschaftLogo Hamburg Behörde für Wissenschaft
Logo L2GoLogo VimeoLogo Twitter
arrow_left_paginationarrow_right_paginationBurger_2pxFZH_Logo_RGB_zentrierticon_downloadkreuz_schließen_2_5pxkreuz_schließen_2pxlink_downloadlink_externLupe_2pxmenuminuspfeil_link_extern_blaupfeil_slider_linkspfeil_slider_rechtsplus